Sitzungsanzahl

Gelegentlich werde ich gefragt, wieviele Sitzungen man braucht, um das angestrebte Ziel zu erreichen. Darauf gibt es keine allgemein gültige Antwort. Ich habe Klienten gehabt, deren Anliegen in einer Sitzung geklärt werden konnte. Dies ist aber selten. Klärungs- und Entwicklungsprozesse brauchen Zeit, Blitzheilungen und Erleuchtungen sind nicht mein Fach.

Prozesse brauchen Zeit

In der Regel schlage ich vor, es zunächst mit 5 Sitzungen zu probieren und dann über das weitere Vorgehen zu entscheiden. Ein bewährter Rhythmus ist, sich 14tägig zu sehen. Dann bleibt zwischen den einzelnen Sitzungen Zeit für Entwicklung und Reflexion. Auch längere Zeiträume zwischen den Sitzungen können durchaus sinnvoll sein. Dies hängt von der Art und Dringlichkeit des Anliegens oder Problems des Klienten ab.